Neuigkeiten

Kommunalwahl am 11. September: Die Kandidaten stehen fest

Der Gemeindewahlausschuss hat jetzt getagt. Folgenden Kandidaturen hat er hierbei zugestimmt. Die Wahl findet am Sonntag, 11. September, statt.

 

Bürgermeister der Gemeinde Lehre:

 Für die Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Lehre gibt es mit Andreas Busch, der parteilos antritt (Einzelwahlvorschlag), nur einen Kandidaten.

 

Gemeinderat Lehre (28 Sitze):

 Insgesamt sind sechs Wahlvorschläge bei der Gemeinde Lehre eingegangen:

  1. die SPD mit 18 KandidatInnen: Bernd Krüger, Edelgard Hahn, Hans-Joachim Gottschlich, Martina Casper, Kai Rosilius, André Schulz, Thomas Schmalkoke, Jens Hoppe, Kathrin Kühne, Benjamin Schmidt, Olaf Ehlers, Karin Kruse-Dillschneider, Sigrid Wagner-Theobald, Margarete Schellenberg, Dietrich Radmann, Claudia Petersen, Reiner Bumcke und Dieter Hecht.
  2. die CDU mit 18 KandidatInnen: Heinrich Köther, Helmut Bauwe, Frank Hennig, Mark Schüler, Kerstin Jäger, Jürgen Kirchmann, Marcus Behrens, Dr. Alexander Börger, Torsten Hennig, Matthias Flock, Jens Rüscher, Johannes Deharde, Diana Siedentopf, Thomas Ponath, Andreas Schneider-Adamek, Dr. Thorben Pfeifer, Sven Meyer und Jens Siedentopf.
  3. die Grünen mit sechs KandidatInnen: Bernhard Rosilius, Heike Meyerhof, Jens Schubert, Birgit Brendes, Andreas Zank und Josua Mikalo.
  4. die FDP mit zwei Kandidaten: Hartwig Möllenberg und Manfred Lotz.
  5. die UWG Lehre mit sechs KandidatInnen: Michael Fitzke, Marc Böhles, Vivien Schubert, Dietmar Lück, Dr. Ommo Ommen und Werner Grotewold.
  6. Außerdem gibt es den Einzelwahlvorschlag Leinert: Uwe Leinert.

 

Ortsrat Beienrode (fünf Sitze):

Hier sind vier Wahlvorschläge eingegangen: Die SPD hat fünf KandidaInnen aufgestellt (Kai Rosilius, Annika Schmidt, Jörg-Dieter Baetge, Sigrid Wagner-Theobald, Claudia Petersen), die CDU fünf (Kornelia Uhlig, Christian Troch, Johannes Deharde, Oliver Molzahn, Jürgen Kirchmann) und die Grünen einen (Berhard Rosilius). Außerdem gibt es den Einzelwahlvorschlag Leinert (Uwe Leinert).

 

Ortsrat Essehof (fünf Sitze):

Zwei Wahlvorschläge sind eingegangen: Die SPD hat fünf KandidatInnen aufgestellt (Hans-Joachim Gottschlich, Hanna Tost, Martin Fröhling, Thomas Ratajczak, Hubert Nickisch), die CDU drei (Rainer Burmeister, Tim Burmeister, Wolfgang Boeder).

 

Ortsrat Essenrode (sieben Sitze):

Mit der Wählergemeinschaft Essenrode (WGE) ist hier nur ein Wahlvorschlag eingegangen, aufgestellt sind acht KandidatInnen (Matthias Flock, Birgit Brendes, Dietmar Lück, Jens Schubert, Mark Schüler, Dina Schulze-Latta, Marc Czylwik, Dr. Johannes Waitz).

 

Ortsrat Flechtorf (fünf Sitze):

Es gab vier Wahlvorschläge: Die SPD hat sechs KandidatInnen aufgestellt (Edelgard Hahn, Benjamin Schmidt, Jens Hoppe, Margarete Schellenberg, Karin Kruse-Dillschneider, Dietrich Radmann), die CDU vier (Helmut Bauwe, Dr. Alexander Börger, Holger Hinsch, Dr. Elisabeth Börger), die Grünen einen (Josua Mikalo) und die UWG Lehre vier (Marc Böhles, Vivien Schubert, Werner Grotewold, Dirk Pick).

 

Ortsrat Groß Brunsrode (fünf Sitze):

Vier Wahlvorschläge sind eingegangen: Die SPD hat zwei Kandidaten aufgestellt (Günter Reinpacher, Helmut Hansen), die CDU drei (Kerstin Jäger, Jens Rüscher, Andreas Kleindienst), die UWG Lehre einen (Michael Fitzke). Außerdem gibt es den Einzelwahlvorschlag Rebel (Simon Rebel).

 

Ortsrat Klein Brunsrode (fünf Sitze):

Ein Wahlvorschlag ist eingegangen, die Wählergemeinschaft Klein Brunsrode (WGKB) hat sechs KandidatInnen aufgestellt (Peter Ebel, Bettina Müller-Kühne, Gabriele Braun, Iris Rubach, Dirk Fuhrmann, Christina Behrendt).

 

Ortsrat Lehre (neun Sitze):

Fünf Wahlvorschläge sind eingegangen, die SPD hat sieben KandidatInnen (Bernd Krüger, Melanie Ahlemeyer, Thomas Schmalkoke, Kristian Dauke, Dieter Hecht, Olaf Ehlers, Reiner Bumcke), die CDU acht (Heinrich Köther, Diana Siedentopf, Andreas Schneider-Adamek, Sven Meyer, Dr. Thorben Pfeifer, Marcus Behrens, Beate Klitschke, Jens Siedentopf), die Grünen eine (Heike Meyerhof), die FDP zwei (Hartwig Möllenberg, Manfred Lotz), die UWG Lehre einen (Dr. Ommo Ommen).

 

Ortsrat Wendhausen (sieben Sitze):

Drei Wahlvorschläge sind eingegangen. Die SPD hat eine Kandidatin (Martina Casper), die CDU sieben (Frank Hennig, Frederik Prenzel, Torsten Hennig, Thomas Ponath, Heinz-Gerhard Prenzel, Marco Kühnel, Heinrich Paquet) und die UWG Lehre einen (Detlef Nitsche).

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.

Wahlen 2017

Aktuelle Informationen zur Bundestagswahl am 24. September und zur Landtagswahl am 15. Oktober finden Sie hier.