Neuigkeiten

Ferien in Lehre: Kinder und Betreuer waren mit Spaß dabei

Vielseitige und spannende Ferien hatten viele Kinder jetzt bei der Sommerferienbetreuung, die die Gemeinde Lehre in diesem Jahr erstmals im Rahmen der offenen Ganztagsschule in Flechtorf anbot. Die ganzen sechs Wochen über nutzten täglich zehn bis 50 Kinder diese Betreuungsform.

„Besonders gut war die Resonanz zu Beginn und am Ende der Ferien“, erläutert Carsten Scheier, in der Gemeindeverwaltung zuständig für die Koordination der offenen Ganztagsschule. Nach Schnitzeljagd durch Flechtorf und Wasserspielen besuchte dann auch ein Rettungswagen die Kinder. Außerdem standen eine Radtour rund um Flechtorf, Backtage und ein Ausflug in den Tierpark Essehof an. Auch sportliche Spiele und kreative Angebote kamen nicht zu kurz. Eine Woche verbrachten die Kinder im Werkstattprojekt der Muna, an anderen Tagen fuhren sie ins VW-Bad, ins Schwimmbad Edesbüttel oder in den Wasserpark Hehlingen.
Zuletzt beschäftigten sich die Kinder mit Experimenten mit dem Thema Strom. Dabei erfuhren sie zum Beispiel, wie ihre Vorfahren ganz ohne elektrischen Strom zurechtkamen und was Neutronen, Protonen und Elektronen sind. Ein Höhepunkt war der Besuch des Clowns Ingo Bingo und seiner Assistentin Miss Jenny Penny mit ihrer Zaubershow: Sie verzauberten Holz-Hasen und Malbücher und sorgten mit Hilfe der Kinder dafür, dass aus einer Vase immer wieder Wasser nachlief. Luka (6) war selbst erstaunt, als er helfen durfte, einen fliegenden Tisch zu zähmen und an so mancher Stelle hörte man die Kinder raunen: „Wie ging das denn jetzt?“ Zum Abschluss bekam jedes Kind ein buntes Luftballon-Tier.
Am Ende der Ferien waren alle zufrieden mit der Ferienbetreuung: Nele (9) und Marlene (7) hatte vor allem den Clown Ingo Bingo überzeugt. Aber auch der Ausflug ins Freibad habe viel Spaß gemacht, waren sich die beiden einig. Zoé (9) fand im Rückblick neben dem Auftritt des Clowns vor allem die Woche in der Muna toll.


Zu dem Bild: Zauber-Clown Ingo Bingo und seine Assistentin Miss Jenny Penny begeisterten die Kinder.

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.