Neuigkeiten

Gemeinde Lehre hat jetzt über 12.400 Einwohner

Ende 2016 lebten 12.405 Menschen in der Gemeinde Lehre. Das sind 378 Personen mehr als zu Beginn des Jahres. Das geht aus einer vom Einwohnermeldeamt der Gemeinde erstellten Statistik hervor.

Besonders bemerkbar machten sich im vergangenen Jahr die Zuzüge: 1140 Menschen kamen neu in die Gemeinde Lehre, um hier zu wohnen und zu leben. Aus dem Gemeindegebiet weg zogen hingegen lediglich 698 Menschen. Heißt, insgesamt konnte sich die Gemeinde über 442 Neubürger freuen.

Hinzu kommen 126 Geburten: 61 Jungs und 65 Mädchen kamen im vergangenen Jahr zur Welt, darunter diesmal sogar Drillinge. Dieser Zahl stehen allerdings 190 Sterbefälle gegenüber, insgesamt ergibt dies also ein Minus von 64 Menschen in der Gemeinde. Dennoch bleibt es für die Einwohnerstatistik insgesamt bei einem Plus von 378 Menschen.

Dass wir noch im Jahre 2016 die 12.400er Marke knacken würden, hätte wohl niemand erwartet“, sagt Gemeindebürgermeister Andreas Busch. Immerhin war die Gemeinde Lehre schon zuvor gemessen an der Einwohnerzahl die viertgrößte Kommune im Kreis Helmstedt. Mehr als jeder siebte Einwohner des Landkreises wohnt und lebt in der Gemeinde Lehre.

 

Zum Foto: Die Drillinge der Familie Deneke.

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.

Wahlen 2017

Aktuelle Informationen zur Bundestagswahl am 24. September und zur Landtagswahl am 15. Oktober finden Sie hier.