Neuigkeiten

Tempo 30 vor Kitas und Grundschulen kommt

Tempo 30 vor Kitas und Grundschulen kommt

Vor den Kindertagesstätten und Grundschulen in Essenrode, Flechtorf und Groß Brunsrode hat der Landkreis Helmstedt mit Datum vom 31.08.2017 die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h angeordnet.

Damit wird ein Antrag der Gemeinde Lehre vom Juli 2016 umgesetzt. Wie der Landkreis in seinem Schreiben mitteilt, gab es im Rahmen des Abstimmungsprozesses zur Auslegung der entsprechenden Verwaltungsvorschriften Zeitverzögerungen. Weiter teilt der Landkreis mit, dass nunmehr seit dem 29.08.2017 der Erlass des nds. Wirtschaftsministeriums vorliegt, der bestimmte Anforderungen konkretisiert, so dass kreisseitig nun die Anordnung getroffen werden konnte.

„Ich freue mich sehr, dass die Geschwindigkeitsbeschränkungen nun kommen, da die Geduld aller Beteiligten in den letzten Monaten doch stark strapaziert wurden“, sagt Andreas Busch, Bürgermeister der Gemeinde Lehre. Er hofft, dass sich die problematischen Situationen vor der Einrichtungen nun entschärfen und geht davon aus, dass der Landkreis Helmstedt kurzfristig mit der Anbringung der Verkehrsschilder die Maßnahme umsetzt.

Bild: Eingangsbereich der Kindertagesstätte in Essenrode

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.

Wahlen 2017

Aktuelle Informationen zur Bundestagswahl am 24. September und zur Landtagswahl am 15. Oktober finden Sie hier.