Neuigkeiten

Frauenberatungsstelle berät direkt in Lehre von Gewalt betroffene Frauen!

Die Frauenberatungsstelle des Paritätischen Helmstedt berät in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Lehre Frauen auch direkt in der Gemeinde Lehre. Auf Wunsch und nach individueller Terminabsprache kommt Antje Wohlers vom Paritätischen Helmstedt in das Rathaus, um Frauen auch hier eine wohnortnahe Beratung zu ermöglichen.

Interessierte Frauen können unter 05351/54191-10 ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren.

Alle Frauen, die Gewalt erfahren oder erfahren haben, können das Angebot nutzen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die betroffene Frau aktuell in einer Gewaltbeziehung lebt, sich trennen möchte oder bereits getrennt hat oder in der Partnerschaft bleiben möchte.

Auch dann werden sie selbstverständlich beraten, denn viele Frauen wollen nicht Ihre Partnerschaft beenden – sie wollen nur, dass die Gewalt aufhört!

Eine Trennungsabsicht ist nicht Bedingung für eine Beratung!

Beratung in der Frauenberatungsstelle soll Betroffenen helfen, ihre rechtlichen Möglichkeiten zu erkennen und wahrzunehmen und Wege zu finden, sich vor Gewalttaten zu schützen. Neue Lebensperspektiven können erarbeitet und der individuelle Lebensweg selbstbestimmt gestaltet werden - auch dabei kann die Beratungsstelle unterstützen. Auf Wunsch und bei Bedarf wird außerdem Begleitung zu Behörden und/oder die Vermittlung zu weiterführenden Hilfen angeboten.

Das Angebot ist kostenfrei, freiwillig, auf Wunsch anonym und selbstverständlich unabhängig von sozialer/finanzieller Situation, Nationalität, Kultur oder Religion.

Neben persönlichen Gesprächen vor Ort in Lehre oder in der in Helmstedt zentral gelegenen Beratungsstelle im Haus des Paritätischen in der Schuhstraße 1sind auch telefonische Beratungen möglich.

In der Zeit von 8:30 bis 12:30 Uhr ist täglich jemand erreichbar. Weitere Termine, z.B. direkt vor Ort in der Gemeindeverwaltung Lehre, sind nach telefonischer Absprache unter Tel.: 05351/5419110 möglich.

In den ersten drei Jahren ihres Bestehens seit Juni 2012 wurden von der Frauenberatung Helmstedt bereits mehr als 200 betroffene Frauen beraten. Finanzielle Unterstützung leistet das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Jede Frau hat das Recht auf ein gewaltfreies Leben!


INFO-KASTEN

Frauenberatung Helmstedt für von Gewalt betroffene Frauen

Paritätischer Helmstedt

Schuhstraße 1

38350 Helmstedt

Tel.: 05351/5419110

E-Mail: frauenberatung.helmstedt@paritaetischer.de

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas, Schulen und Kindertagespflege

Unter dem folgenden Link finden Sie alle Informationen zu den Kindertagesstätten, den Schulen und zu den Tagesmütter und -vätern in der Gemeinde Lehre.

weiterlesen