Neuigkeiten

BS Energy ab sofort zuständig für die Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Lehre

Erstmaliger Vertrag zwischen Braunschweiger Energiedienstleister und Gemeinde Lehre

Zum 4. Juni 2013 übernahm der Braunschweiger Energie- und Wasserdienstleister BS Energy den Betrieb und die Instandhaltung der Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Lehre. „Wir freuen uns, in direkter Nachbarschaft zu Braunschweig unsere Kompetenz unter Beweis zu stellen“, sagte Julien Mounier, Vorstand bei BS Energy und verantwortlich für den Bereich Beleuchtung. Zu den Aufgaben, die im Beleuchtungsvertrag festgelegt sind, gehören die Wartung und die Instandhaltung der rund 1.500 Straßenleuchten in der Gemeinde Lehre. Der Vertrag hat zunächst eine Laufzeit von drei Jahren mit der Option auf Verlängerung. „Wir begrüßen, dass wir über die Ausschreibung einen zuverlässigen und kompetenten Partner gefunden haben“, so Klaus Westphal, Bürgermeister der Gemeinde Lehre, anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Damit tritt erstmals eine vertragliche Beziehung zwischen der Gemeindeverwaltung in Lehre und der BS Energy Gruppe in Kraft. Der Unterzeichnung des Vertrages war eine öffentliche Ausschreibung vorgeschaltet gewesen, aus der die BS Energy als günstigster und leistungsstärkster Anbieter hervor gegangen war. Auch der Rat der Gemeinde Lehre hatte der Auftragsvergabe bereits zugestimmt. Der Vertrag sieht die Wartung und Instandsetzung der Straßenlaternen auf dem Gebiet der Gemeinde Lehre vor. Abgerechnet wird nach tatsächlichem Auftragsvolumen. Maximal rund 10.000 Euro stehen dafür im laufenden Haushalt der Gemeinde Lehre bereit. Zur Aufgabe der Gemeindeverwaltung gehört es auch, für die öffentliche Straßenbeleuchtung zu sorgen. Dabei ist die Gemeinde bestrebt, nicht nur auf die reine Funktionalität der Laternen zu achten, sondern es gilt auch gültige technische Standards und mögliche rechtliche Änderungen einzuhalten. Ein großer Schwerpunkt bildet zudem die Umsetzung der bundesweiten Klimaziele und die Reduktion des CO2-Ausstosses. Veraltete Straßenlaternen sind in den letzten Jahren in der Gemeinde in einem Großteil der Dörfer bereits sukzessive modernisiert worden. Weitere Erneuerungen stehen an.

Informationen über defekte Straßenlaternen nimmt das Bürgerbüro der Gemeinde Lehre entgegen:

E-Mail: buergerbuero@gemeinde-lehre.de, Tel.: 05308/ 699 -50 oder -10 oder -11. 

 

Bildunterschrift: Julien Mounier (links), Vorstand der BS Energy, unterzeichnete am 3. Juni zusammen mit Klaus Westphal, Bürgermeister der Gemeinde Lehre, den neuen Straßenbeleuchtungsvertrag. Ab sofort ist die BS Energy für die Instandhaltung und Wartung der rund 1500 Straßenlaternen auf dem Gebiet der Gemeinde Lehre zuständig. 

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas, Schulen und Kindertagespflege

Unter dem folgenden Link finden Sie alle Informationen zu den Kindertagesstätten, den Schulen und zu den Tagesmütter und -vätern in der Gemeinde Lehre.

weiterlesen