Beienrode

Beienrode wurde erstmalig 1196/97 urkundlich erwähnt. Ausführlichere Informationen über die ältere bis nahe Vergangenheit ist in einer Chronik nachzulesen.

Als Ortschaft gehört Beienrode seit der Kommunalreform 1972 der Einheitsgemeinde Lehre an. In dieser Zeit hat sich das Dorf stetig zu seinem Vorteil verändert. Mit der Durchführung eines Dorferneuerungsprogramms ab 1980 sind beinahe alle Ortsstraßen mit rotem Verbundsteinpflaster solide saniert worden und prägen neben einzelnen, privaten, stilvollen Gebäudesanierungen das Ortsbild äußerst positiv. Seit 1976 hat Beienrode als kommunalpolitische Vertretung einen Ortsrat.

Die Einwohnerzahl liegt bei rund 500 Personen. Der größte Teil der Bürgerinnen und Bürger wurden in Beienrode geboren bzw. leben schon länger in Beienrode und bilden durch ein breit gefächertes Angebot an Vereinen und Verbänden eine solide Dorfgemeinschaft, in der man sich geborgen und wohl fühlt.

Das durch den Sportverein (TuS Beienrode) teilweise in Eigenleistung errichtete Multifunktionsgebäude stellt einen weiteren Mosaikstein in dem Ortsbild dar. Mit diesem Bau wurde ein weiterer Schritt für das dörfliche und auch sportliche Gemeinschaft beschritten. Die Einweihung fand mit einem großen Fest für alle Anwohner statt.

Ferner haben die Bürger bei der Umgestaltung des Spielgeländes der Regenbogen-Kindergarten mitgeholfen und die Umgestaltung einiger Grünanlagen in demOrt ist teilweise ausgeführt. Rund um den Gedenkstein zur 800-Jahr-Feier ist es besonders beschaulich.

Die Senioren werden selbstverständlich nicht vergessen, es finden regelmäßig Veranstaltungen in unserer Dorfgemeinschaftsanlage statt. Ein Ausflug in unsere nähere Umgebung per Bus gehört genauso dazu wie der Frühlingskaffee, die Grillfete oder die Weihnachtsfeier.

Infos zu CORONA

Hier halten wir Sie gebündelt auf dem Laufenden und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten auf.

Aktuelles zu Corona

Lehre bringt's

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Bei spontanen Besuchen zu den Öffnungszeiten des Rathauses BITTE KLINGELN!

Weiterhin sollte eine TERMINVEREINBARUNG bevorzugt werden, Bürgerinnen und bürger ohne Termin müssen sich im Zweifel auf Wartezeiten einstellen. 

Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Stellenangebote

Informationen zu freien stellen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier:

weiterlesen