Neuigkeiten

Land fördert Feuerwehrinvestition mit 500.000 Euro

Bau des Feuerwehrgerätehauses Groß Brunsrode wird mit 500.000 Euro unterstützt

Eine richtig schöne Nachricht hat die Gemeinde Lehre noch kurz vor dem Wochenende erreicht. Das Land Niedersachsen unterstützt den Bau des Feuerwehrgerätehauses in Groß Brunsrode mit 500.000 Euro. Hierfür wird eine Bedarfszuweisung wegen besonderer Aufgaben gewährt.

 "Eine 'reguläre' Bedarfszuweisung werden wir aufgrund der finanziellen Gesundung der Gemeindefinanzen nicht mehr erhalten", so Gemeindebürgermeister Andreas Busch.

"Die Gemeinde Lehre liegt an den Bundesautobahnen 2 und 39, liegt in der Einflugschneise des Flughafens Braunschweig-Wolfsburg und ein Großteil der ICE-Trasse läuft auch über unser Gemeindegebiet", so Kämmerin Julia Kudlatschek. Das Team der Kämmerer hat daher einen Antrag auf "Bedarfszuweisung wegen besonderer Aufgaben" gestellt und dies auch mit den vielfältigen Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde Lehre begründet. Kudlatschek freut sich, dass diese Belastungen der gemeindlichen Wehren vom Land anerkannt wurden.

Busch zeigt sich zufrieden: "Toll, dass die Arbeit der Verwaltung sich gelohnt hat und toll, dass sich unsere Landtagsabgeordneten Veronika Koch und Jörn Domeier für uns eingesetzt haben."

 

 Bilder (Quelle: Gemeinde Lehre): Julia Kudlatschek, Kämmerin

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.

weiterlesen