Neuigkeiten

Neue Beschäftigte in der Gemeindeverwaltung Lehre

Neue Beschäftigte in der Gemeindeverwaltung Lehre

Das Frühjahr bringt viel Neues, so heißt es landläufig. Das gilt in diesem Jahr auch für die Kollegen und Kolleginnen im Rathaus Lehre.

Mit Chris Schulze ist seit dem 1. April ein IT-Systemelektroniker neu im Team „Zentrale Dienste“. Er wird sich zukünftig um alle EDV- und Telefonangelegenheiten der Gemeindeverwaltung und der angeschlossenen Kindertagesstätten und Grundschulen kümmern. „Es ist für mich ein interessantes neues Umfeld“, so der Systemspezialist aus Lehre, „mit den insgesamt 132 Telefonanschlüssen und 130 Computer der Verwaltung heißt es für mich erstmal den Stand der Dinge aufzunehmen und aktuelle Fragen und Anliegen der Beschäftigten zu beantworten. Langfristig ist die Planung, Wartung und Erweiterung der EDV Hauptbestandteil meiner Arbeit.“

 

Der langjährige Koordinator der Ganztags- und Ferienbetreuung Carsten Scheier wird ab Mai die Leitung der neuen Kindertagesstätte Lehre übernehmen. Sandra Wirbel und Svetlana Abel werden die Organisation des Bereiches künftig in verwaltungstechnischen und pädagogischen Teilbereichen weiterführen.

Als Verwaltungsfachangestellte ist Frau Wirbel mit allen bürokratischen Belangen und den notwendigen Strukturmaßnahmen bestens vertraut: „Für mich ist es eine schöne Kombination aus Verwaltungstätigkeit und der Arbeit mit Kindern. Auch auf die Begegnungen mit dem Team, den Eltern und Lehrern freue ich mich sehr.“

Frau Abel kommt aus dem Pädagogikbereich und hat das Lehramtsstudium Deutsch absolviert. Seit etlichen Jahren ist sie als Lehrkraft in der Grundschule tätig und hat sich nebenberuflich in der Arbeit lernschwachen Kindern fortgebildet. „Die Planung der Inhalte wird mein Tätigkeitsschwerpunkt sein. Die Zusammenarbeit mit dem Team ist hier eins der wichtigsten Kriterien. Nachdem ich nun schon einige Betreuer kennengelernt habe, sehe ich hier ein großes und kreatives Potential.“

 

Auch der Ausbildungsplatz zum Verwaltungsfachangestellten in der Gemeinde Lehre ist schon vergeben. Max Meister konnte das Auswahlverfahren als Bester abschließen, indem er sowohl im Online-Test als auch im Bewerbungsgespräch überzeugte. Er wird seinen Ausbildungsplatz mit dem neuen Schuljahr im August antreten. „Ich freue mich sehr über die Wertschätzung meiner Arbeit. In meinem Jahr als Bufdi in der Gemeinde Lehre konnte ich viel über die Abläufe in einer Verwaltung lernen. Das Jahr war aber auch für mich persönlich ein Gewinn“, sagt der 20-jährige und erläutert weiter: „Ich kann jedem nur empfehlen einen Bundesfreiwilligendienst oder ein längerfristiges Praktikum zu machen, um mehr über die eigenen Stärken und Interessen zu erfahren.“

 

Auch Bürgermeister Andreas Busch zeigt sich zufrieden: „Die Auswahl neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist immer ein vielschichtiger Prozess. Ich bin froh, dass wir so kompetente Fachkräfte im Rathaus Lehre begrüßen dürfen und wünsche allen einen guten Start.“

 

Foto (Quelle Gemeinde Lehre)

v.r.n.l.: IT-Systemelekroniker Chris Schulze, Leiter der Kitas Lehre Zwo Carsten Scheier, die Koordinatorinnen der Offenen Ganztagsbetreuung Svetlana Abel und Sandra Wirbel und Auszubildender Max Meister

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.

weiterlesen