Neuigkeiten

Das „Mühlennest“ startet durch - viele tolle Aktionen in der Kita

Im Dezember 2018 wurde die Kita Mühlennest eröffnet. Ein Rückblick auf das erste halbe Jahr der Kita in Wendhausen.

Ursprünglich als Notfallkindergarten geplant, hat sich die Kita Mühlennest zu einer festen Einrichtung in der Gemeinde Lehre entwickelt. Die Kita liegt wunderschön mit Blick auf die weiße "Holländerwindmühle", die einzige betriebsfähige Windmühle mit fünf Flügeln in Deutschland. Das Logo der Kita zeigt die Windmühle, eine Eule und eine Spatz. Es ziert die Eingangstür der Eulen und Spatzen, wie die beiden Kitagruppen sich nennen.

„Kinder sind einfach toll und man kann sie für alles begeistern“, so das Motto von Christin Zeytünlü, Erzieherin im Mühlennest. Nach dem Start der Kita im letzten Dezember wurden erstmal die weißen Wände mit unzähligen Bastelarbeiten bunt gestaltet. Dann folgten die ersten Ausflüge zum nahegelegenen Feld. Hier haben die Kinder Gelegenheit Schafe und Rinder zu beobachten und kennenzulernen. Es folgten regelmäßige Besuche bei den “Mühlenknirpsen”, der benachbarten Kita in Wendhausen.

Ein richtiges Highlight der Anfangszeit war der Ausflug zum Bauernhof der Familie Prenzel. Neben „Pferde streicheln“ und selbst „Pferd spielen“, leuchteten die Kinderaugen beim Anblick des großen Treckers. Die Kinder durften das riesige Fahrzeug anfassen und sogar drin sitzen.

Im Februar wurde eine bunte Faschingsparty ausgerichtet. Viele tolle Verkleidungen gab es da zu sehen. Laute Musik, Konfettiregen und Knabberkram standen auf der Tagesordnung.

Die Feuerwehrwoche stand als das nächste Projekt auf dem Plan. Wer hat nicht einmal davon geträumt bei der Feuerwehr zu sein? Die Eulen hatten sichtlich Spaß daran Malvorlagen zum Thema zu bearbeiten. Als ein Besuch der hiesigen Freiwilligen Feuerwehr anstand, gab es kein Halten mehr. Die Fahrzeuge durften nicht nur angeschaut werden, alle hatte sogar die Gelegenheit, sich reinzusetzen und die Feuerwehrleute mit Fragen zu löchern.

Ein weiterer Höhepunkt der letzten Monate war die Waldwoche im „Kral von Essehof“. Das Wetter hatte einiges zu bieten. Von hitzig heiß bis windig kühl war es. Den Kindern und Erzieherinnen war das aber egal. Neben freiem Spiel im Wald wurde eine Schnitzeljagd gemacht und eine Schneckenstadt gebaut. Mit zwei Waldpädagogen gingen die Kinder auf Entdeckungsreise. Interessant war natürlich, über dem Lagerfeuer selbstgemachtes Stockbrot und Marshmallows zu rösten und die Eltern freuten sich über Blumensalzteigmandalas.

Zum zweiten Mal fuhren die größeren Kinder beider Gruppen mit dem Bus in das Phaeno Wolfsburg. "Bei unserem ersten Besuch haben wir die Ausstellung "Tüfftlermäuse" erlebt. Bei dieser Tour konnten die Kinder ihren Interessen nachgehen, forschen und entdecken. Der Feuertornado, das schräge Haus oder der Roboter waren ziemlich spannend", so berichteten die Erzieherinnen Marion Rothermund und Laura Hoppe.

Die Kita-Leiterin Celina Lüer und ihre Stellvertreterin Laura Hoppe bieten mit ihrem Konzept viel Abwechslung. Es herrscht ein stetiger Austausch zwischen Eltern und Erziehern. „Komm lass uns heute die Welt entdecken und erst morgen wieder nach Hause gehen“, so ein trefflicher Kommentar von Laura Hoppe.

In nächster Zeit werden in einem Vater-Kind Projekt Sitzgelegenheiten aus Paletten gebaut. Und "Was ist Glück?" wird in der Kita thematisiert.

Auf diesem Wege vielen Dank an Familie Prenzel, der Freiwilligen Feuerwehr und den Erzieherinnen im Mühlennest.

 

Fotos: ©Gemeinde Lehre

Das Logo der Kita Mühlennest

Der Besuch auf dem Bauernhof der Familie Prenzel

 

 

 

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.

weiterlesen