Neuigkeiten

„Absichern fürs Alter“ – Informationsveranstaltung im Rathaus Lehre

Am 10. September geht es im Rathaus Lehre um individuelle Alters- und Pflegeabsicherung

 Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung in Deutschland ist eine private Absicherung für den Ruhestand heute wichtiger denn je. Aus diesem Grund laden die Frauen Union Gemeindeverband Lehre und die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Lehre zu einem Informationsabend mit dem Thema „Absichern fürs Alter“ ein.

Am Dienstag, 10. September wird es ab 18 Uhr im Ratssaal der Gemeinde Lehre um das sorgenfreie Leben im Ruhestand und die Absicherung im Pflegefall gehen.

„Viele haben gemischte Gefühle, wenn sie an ihre zu erwartende Rente denken. Aus meiner eigenen Beratungserfahrung weiß ich, dass es viel Unsicherheit zu diesem Thema gibt“, erklärt die Ortsbürgermeisterin von Groß Brunsrode und Vorstandmitglied der Frauen Union Kerstin Jäger.

Die Referenten Nadja Wetzel und Lars Miltenberger werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Abends mögliche Varianten der Absicherung aufzeigen. Beide sind Juristen und seit über 20 Jahren in der Versicherungsberatung mit Standtort in Braunschweig tätig. Sie werden darstellen, was es mit dem Drei-Schichten-Modell der Altersvorsorge auf sich hat, welche Formen der Vorsorge es gibt, welche staatlichen Förderungen oder steueroptimierte Formen zur Verfügung stehen und welche Kosten im Pflegefall eines Angehörigen auftreten. Mit den Inhalten des Abends wird klar werden, welches Konzept für wen am besten geeignet ist und wie ein Vermögensverzehr bei Pflegebedürftigkeit vermieden werden kann.

„Individuelle Vorsorge ist insbesondere für Frauen, aber auch für die Männer, aller Altersgruppen ein wichtiges Thema. Die vielen Angebote verwirren aber oft. Daher freue ich mich sehr über den Vorschlag von Kerstin Jäger, eine entsprechende Veranstaltung zu organisieren“, so die Gleichstellungsbeauftragte Brigitte Steck.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und für Frauen und Männer von 25 bis 55 Jahre geeignet. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Anmeldungen bitte per Email an: b.steck@gemeinde-lehre.de oder per Telefon unter 05308 - 69934.

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.

weiterlesen