Neuigkeiten

Weihnachtsmärkte in der Gemeinde Lehre

„Fröhliche Weihnacht überall, tönet durch die Lüfte froher Schall.“

Auch in der Gemeinde Lehre gehören im Advent die gemütlichen Weihnachtsmärkte einfach dazu. In den Ortschaften werden wieder kleine Märkte angeboten, die auf das Fest einstimmen sollen.

 

30. November, 16 bis 21 Uhr, Essenrode

Am Samstag, 30. November, lädt die Dorfgemeinschaft in Essenrode von 16 bis 21 Uhr unter Federführung des Bürgervereins zum Weihnachtsmarkt auf dem Schulhof ein. Für die Kleinen gibt es ein Kinderkarussell und Ponyreiten Auf die Großen warten heiße und kalte Getränke und so manche Leckerei vom Grill. Frisch gebackene Waffeln, Kaffee, Wurst der Essenroder Jägerschaft und Imkerhonig werden auch angeboten. Der Aufbau beginnt um 10 Uhr, Helferinnen und Helfer sind willkommen.

 

30. November, ab 15 Uhr, Flechtorf

Am Samstag, dem 30. Nov. 2019 wird traditionsgemäß der Weihnachtsbaum vor dem DGH in Flechtorf ab 15 Uhr aufgestellt. Auf einem kleinen Weihnachtsmarkt bieten Flechtorfer selbstgebastelte Geschenke und andere Dinge an. Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Glühwein, Bratwurst, Waffeln und … werden von den Vereinen, der Kindertagesstätte und den Eltern der Schunterschule verkauft. Das Dorfarchiv unter Leitung von Manfred Zink ist geöffnet.

 

30. November, 14 bis 21 Uhr, Lehre

Am Samstag, 30. November, gibt es von 14 bis 21 Uhr schon zum 34. Mal den bekannten Weihnachtsmarkt in Lehre. Auch in diesem Jahr findet er wieder am 1. Adventssamstag in heimeliger Atmosphäre rund um den Lehrschen Kirchturm in der Campenstraße statt. Unter Federführung des Kulturvereins Lehre tragen die Vereine und Verbände der Ortschaft zum Gelingen des Weihnachtsmarktes bei. An Buden und bei den Händlern auf der Campenstraße aber auch im Gemeindezentrum der ev.-luth. Kirche kann genascht und probiert oder schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk erstanden werden. Alle sind herzlich zu einem Bummel über den Weihnachtsmarkt eingeladen. Die bewährte Märchenstube wird wieder vom Team der Kindertagesstätte Lehre in der Zeit von 16 bis 18 Uhr angeboten, so dass auch die Kleinen mit heißen Kakao und Keksen auf das Fest eingestimmt werden. Und dann kommt um 18 Uhr auch noch der Weihnachtsmann vorbei und bringt so manche Überraschung mit. Auch musikalisch wird der Weihnachtsmarkt begleitet.
Um 18.30 Uhr findet dann in der ev.-luth. Kirche der Lichtergottesdienst statt und im Gemeindezentrum bietet der Jugendförderverein wieder seine gemütliche Kaffeestube an.

 

7. Dezember, ab 14 Uhr, Wendhausen

Am zweiten Adventssamstag veranstaltet die Turnerbrüderschaft Wendhausen schon zum zehnten Mal das gemütliche Beisammensein am Sportheim in der Schulstraße. Ab 14 Uhr wartet ein abwechslungsreiches Speisenangebot mit Bratwurst, Puffer, Backschinken, Fischbrötchen und Pilzpfanne auf die Besucherinnen und Besucher. Kaffee und selbstgebackener Kuchen wird im Sportheim serviert und die Kinder können basteln bis dann kurz vor Einbruch der Dunkelheit auch der Weihnachtsmann vorbei schaut.

 

In diesem Sinne wünschen viel Spaß bei den Weihnachtsmärkten und eine schöne Adventszeit.

 

Foto: Ein Blick auf den Adventsmarkt in Lehre mit freundlicher Genehmigung des Kulturvereins Lehre.

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Neue Stellenanzeigen

Interessieren Sie sich für freie Stellen in der Gemeinde Lehre? Dann sind Sie hier genau richtig.

Kitas und Schulen

Informationen zu Kitas, Tagesmüttern und Schulen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier, die Koordination der Ganztagsschule stellt sich hier vor.

weiterlesen