Neuigkeiten

Für die Aktion „38165 hält zusammen“:

Desinfektionsmittel sind inzwischen auch in der Gemeinde Lehre zu gefragten Produkten geworden. Deshalb ist es umso erfreulicher dass die Gemeinde Lehre jetzt eine großzügige Spende von Christian Pilster, Inhaber der Gebäudereinigungsfirma Heinzelmännchen in Wendhausen, erhielt. „Durch meine Arbeitszeiten kann ich leider nicht bei den Anti-Corona-Aktionen der Gemeinde mitmachen. Deshalb möchte ich so einen Beitrag in dieser schwierigen Zeit leisten“, betont Pilster, der neben Reinigungstüchern vor allem mehrere Hand-Desinfektionsmittel zur Verfügung stellt.

Die Produkte sollten den Ehrenamtlichen zur Verfügung gestellt werden, die sich vor den Supermärkten engagieren, um für die Kundinnen und Kunden zum Beispiel die Einkaufswägen zu desinfizieren, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Die Spende wurde bereits in den Supermärkten in Lehre und Flechtorf verteilt.

Wer diese Hilfsaktion ebenfalls unterstützen will, kann sich gern über die Facebookgruppe „38165 hält zusammen“ oder per Mail an zusammen@gemeinde-lehre.de wenden.

 

Foto (Quelle: Gemeinde Lehre): Die „Heinzelmännchen“ aus Wendhausen stellen der Aktion „38165 hält zusammen“ Desinfektionsmittel und Reinigungstücher zur Verfügung.

Infos zu CORONA

Hier halten wir Sie gebündelt auf dem Laufenden und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten auf.

Aktuelles zu Corona

Lehre bringt's

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

AKTUELL EINLASS NUR NACH TERMINVEREINBARUNG!

Bitte rufen Sie uns an oder schicken eine E-Mail. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Stellenangebote

Informationen zu freien stellen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier:

weiterlesen