Neuigkeiten

Lockerungen der Corona-Maßnahmen auch in der Gemeinde Lehre

Nach wie vor gilt wegen der Corona-Pandemie das „Kontaktverbot“. Doch nach und nach kehrt auch in der Gemeinde Lehre das Leben wieder zurück – wenn auch unter strengen Abstands- und Hygieneregelungen, um eine weitere Infektionswelle zu verhindern. Was dies für die Menschen der Gemeinde Lehre bedeutet? Hier ein Überblick. Nähere Informationen sowie die jeweils aktuelle Verordnung des Landes finden Sie auf der Corona-Seite auf lehre.de auf der Startseite verlinkt).

Die Schulen werden aktuell schrittweise wieder geöffnet, die Kitas bleiben zwar geschlossen, betreuen aber im Notdienst immer mehr Kinder. Nähere Infos gibt es unter für Fragen zu den Kindertagesstätten per Mail an kita@gemeinde-lehre.de, zu den Grundschulen: per Mail an corona-notbetreuung@schunterschule.de.

- Die gemeindlichen Gremiensitzungen finden unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen wieder statt. Eventuell müssen demnach die Veranstaltungsorte angepasst werden. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich vorab im Bürgerinformationssystem auf lehre.de (Verwaltung und Politik) oder per Mail an stab@gemeinde-lehre.de.

- Das Rathaus hat ab Juni für den Publikumsverkehr wieder geöffnet. Da sich viele Kolleginnen und Kollegen noch überwiegend in Heimarbeit befinden, bitten wir aber weiterhin um eine Terminvereinbarung im jeweiligen Fachbereich, die Telefonliste finden Sie hier. Nähere Informationen erhalten Sie im Zweifel in der Bürgerinformation unter Tel. 05308-699-0.

- Turnhallen und Dorfgemeinschaftshäuser können für den Sportbetrieb und weitere der Verordnung entsprechenden Veranstaltungen wieder genutzt werden. Auch hier gelten aber ebenfalls entsprechend der Verordnung strenge Vorgaben.

- Auf öffentlichen Veranstaltungen und auf die persönliche Gratulation zu Ehe- und Altersjubiläen durch den Gemeindebürgermeister bzw. seine Stellvertreter wird auch im Juni im Normalfall noch verzichtet.

- Treffpunkte wie Spielplätze dürfen wieder genutzt werden, Jugendräume nach Absprache mit der zuständige Jugendpflegerin Barbara Kluge. Auch hier gelten ab die Abstands- und Hygieneregelungen des Landes.

- Auch Geschäfte, Restaurants und Dienstleister dürfen nach und nach wieder Kundinnen und Kunden empfangen. Informieren Sie sich im Zweifel aber am besten vor einem Besuch über Vorgaben wie Maskenpflicht oder ähnliches. Infos erhalten Sie auch auf unserer Homepage www.lehre-bringts.de.

Generell gilt: Halten Sie sich an die bekannten Verhaltenshinweise zur Hygiene und versuchen Sie, Ihre Mitmenschen zu schützen und Risikogruppen weiterhin zu unterstützen – ohne dadurch eine eventuelle Infektion zu riskieren. Die Einhaltung der Allgemeinverfügung wird durch Polizei und Ordnungsamt kontrolliert. Bei Nichteinhaltung droht eine Strafverfolgung.

Wir bitten für die getroffenen Maßnahmen um Verständnis. Sobald sich Änderungen ergeben, werden wir Sie über die Tagespresse, unsere Internetseite oder unseren Facebookauftritt informieren.

 

Infos zu CORONA

Hier halten wir Sie gebündelt auf dem Laufenden und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten auf.

Aktuelles zu Corona

Lehre bringt's

Öffnungszeiten des Rathauses Lehre

Bei spontanen Besuchen zu den Öffnungszeiten des Rathauses BITTE KLINGELN!

Weiterhin sollte eine TERMINVEREINBARUNG bevorzugt werden, Bürgerinnen und Bürger ohne Termin müssen sich im Zweifel auf Wartezeiten einstellen. 

Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Montag:
08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
geschlossen

Donnerstag:
08:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:00 Uhr

Freitag:
08:30 - 12:00 Uhr

rathaus@gemeinde-lehre.de 

Tel.: 05308/ 699 - 0 

Fax: 05308/ 699 - 66

Marktstraße 10
38165 Lehre

Stellenangebote

Informationen zu freien stellen in der Gemeinde Lehre finden Sie hier:

weiterlesen